Heilmasseur Ausbildung

Tasten - Spüren - Therapieren

Heilmasseur Ausbildung gemäß dem “Medizinischer Masseur und Heilmasseur Gesetz – MMHmG”, BGBl. Nr.169/2002

Die Heilmasseur Ausbildung versteht sich als Aufbauschulung vom “Medizinischen Masseur” und umfasst 800 UE in Theorie und Praxis

Der praxisnahe Unterricht wird durch verschiedene Therapieformen zu einem Ausbildungserlebnis, das Sie als Heilmasseur für die freiberufliche Arbeit am Patienten optimal vorbereitet.

Die Heilmasseur-Ausbildung ist eine Ausbildung den neuesten medizinischen Standards entsprechend und basiert auf den modernsten pädagogischen Erkenntnissen.

Heilmasseur Ausbildung – Voraussetzung: Medizinische/r MasseurIn Ausbildung

Kenntnisse und Fertigkeiten

Der/die AbsolventIn…

 

  • hat die einzelnen Techniken und Wirkungen der unterschiedlichen Griffe der Heilmassage (klassischen Massage, Fußreflexzonentherapie, Bindegewebs- und Segmentmassage, Manuellen Lymphdrainage, Akupunktmassage) wiederholtvertieft und kann die Grifftechniken sowie Abfolgen sicher und befundorientiert am Patienten anwenden
  • kennt und versteht die Pathophysiologien der Indikationen und Kontraindikationen, sowie die einzelnen Grifftechniken und Wirkungen der unterschiedlichen Heilmassagen (Manipulativmassage nach Dr. Terrier, Myofasziale Release, Triggerpunkt Therapie, Tiefenmassage nach Dr. Marnitz, Subcutane Reflextherapie, Komplexe Physikalische Entstauungstherapie (KPE), klassische Massage, Fußreflexzonentherapie, Bindegewebs- und Segmentmassage, Akupunktmassage), kann diese untereinander kombinieren, sowie auf das Krankheitsbild und die ärztliche Zuweisung abgestimmt, am Patienten anwenden
  • ist in der Lage, wenn nötig, adäquat auf einen möglichen Zwischenfall bei spezifischen Krankheitsbildern zu reagieren
  • hat vertiefte Kenntnisse aus dem Bereich der Physiologie, der Grundfunktionen der Organsysteme, der speziellen Anatomie des Bewegungsapparates und der allgemeinen und speziellen Pathologie (Krankheitslehre) in Bezug auf die unterschiedlichen Massagetechniken zu Heilzwecken insbesondere in folgenden Fächern: Chirurgie, Unfallchirurgie, Sportmedizin, Orthopädie, Innere Medizin, Rheumatologie, Gynäkologie, Pädiatrie, Neurologie, Psychiatrie, Intensivmedizin, Geriatrie
  • kann einen Sicht- und Tastbefund am Patienten durchführen, und aufgrund der Ergebnisse den individuellen Behandlungsablauf auf das vom Arzt diagnostizierte Krankheitsbild abstimmen
  • kann die für die unterschiedlichen Heilmassagearten wichtigsten Strukturen am Körper palpieren (ertasten), erkennt unterschiedliche Spannungszustände der Muskulatur (Normo-, Hyper- und Hypotonus), sowie der Haut (Turgor) und des Bindegewebes, deren Einfluss auf den Gesamtzustand des Patienten, und kann in jeder Behandlung zum Ziel der Schmerzlinderung und der Genesung des Patienten darauf Einfluss nehmen
  • kann selbst erstellte Behandlungsstrategien auf der Basis der ärztlichen Zuweisung am Patienten umsetzen
  • kann Patienten zur massageerhaltenden Selbstbehandlung anleiten
  • kennt und versteht unterschiedliche Lagerungsarten mit und ohne Lagerungshilfsmittel, wie Rollen, Keile, Decken etc. und kann den Patienten individuell im Rahmen einer Manuellen Lymphdrainage den physiologischen und pathologischen Erfordernissen angepasst lagern und dies in die Behandlung zielgerecht einbauen
  • kann ein gezieltes Anamnesegespräch führen und die Behandlung darauf abstimmen
  • ist in der Lage die Therapien laut ärztlicher Diagnosen und Zuweisungen im Rahmen seiner gesetzlichen Kompetenzen selbstständig durchzuführen
  • kann die hygienisch notwendigen Maßnahmen am Arbeitsplatz anwenden
  • kennt seine Rechte und Pflichten als Therapeut und ist sich derer bewusst
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Shadow
Slider



Accounts

Free Trial

Projects

Storage

Domains

Termin 2018

07.05. - 17.10.

Standard: € 3.690,-

Indigo: € 3.490,-

Tageskurs

Nr: 18136

Dauer: 841 UE

Termin 2018

23.07.2018 - 24.01.2019

Standard: € 3.690,-

Indigo: € 3.490,-

Tageskurs

Nr: 18143

Dauer: 841 UE

Termin 2018

28.07.2018 - 31.07.2019

Standard: € 3.690,-

Indigo: € 3.490,-

Wochenendkurs

Nr: 18160

Dauer: 841 UE

Termin 2018

29.10.2018 - 30.04.2019

Standard: € 3.690,-

Indigo: € 3.490,-

Tageskurs

Nr: 18145

Dauer: 841 UE



Accounts

Free Trial

Projects

Storage

Domains

Termin 2019

04.02. - 23.07.

Standard: € 3.690,-

Indigo: € 3.490,-

Tageskurs

Nr: 19095

Dauer: 841 UE

Termin 2019

09.02.2019 -18.02.2020

Standard: € 3.690,-

Indigo: € 3.490,-

Wochenendkurs

Nr: 19111

Dauer: 841 UE

Termin 2019

06.05. - 29.10.

Standard: € 3.690,-

Indigo: € 3.490,-

Tageskurs

Nr: 19103

Dauer: 841 UE



Accounts

Free Trial

Projects

Storage

Domains

Termin 2019

05.08.2019 - 04.02.2020

Standard: € 3.690,-

Indigo: € 3.490,-

Tageskurs

Nr: 19104

Dauer: 841 UE

Termin 2019

10.08.2019 - 21.07.2020

Standard: € 3.690,-

Indigo: € 3.490,-

Wochenendkurs

Nr: 19116

Dauer: 841 UE

Termin 2019

28.10.2019 - 05.05.2020

Standard: € 3.690,-

Indigo: € 3.490,-

Tageskurs

Nr: 19108

Dauer: 841 UE