Subcutane Reflextherapie

Die Subcutane Reflextherapie ist eine spezielle und weiterentwickelte Form der Bindegewebsmassage welche von Hermann Häfelin entwickelt wurde

Durch gezielte Reize im subkutanen Bindegewebe können Reize gesetzt werden, die sich reflektorisch auf Organe und im Gewebe auswirken. Durch die befundorientierte Behandlung können Krankheitsbilder gezielter und individueller behandelt werden.

 

Kenntnisse und Fertigkeiten:

 

Der/Die AbsolventIn…

  • versteht die Bedeutung der Bindegewebszonen für die Therapie
  • kann einen exakten Befund erstellen
  • kann befundorientiert arbeiten
  • versteht die Herangehensweise der SRT bei verschiedenen Krankheitsbildern
  • kann auf die unterschiedlichen Befunde des Bindegewebes eingehen
  • beherrscht die Narbenbehandlung der SRT
  •  versteht und beherrscht das kombinierte Arbeiten mit anderen Technike
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Shadow
Slider
Termine 2018/19