Geschäftsbedingungen

Die TeilnehmerInnenzahl bei den Veranstaltungen ist beschränkt. Die Sicherung der TeilnehmerInnenplätze ergibt sich aus der Anmeldereihenfolge. Die Anmeldung mittels Anmeldekarte erfolgt durch Zusendung derselben und ist rechtsverbindlich. Bei freier Kurskapazität erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Erst mit dieser Bestätigung kommt der Vertrag zustande. Die Teilnahmegebühr, die im Sinne des Umsatzsteuergesetzes 1994 MwSt.-frei und steuerlich absetzbar ist, ist vor Veranstaltungsbeginn zu entrichten. Eine Stornierung welche bis 14 Tage vor Kursbeginn erfolgt, ist möglich. Eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von €20,- wird bei jeder Stornierung bzw. Umbuchung fällig. Bei einer späteren Abmeldung (bis Kursbeginn) sind 50% der Kursgebühr zu bezahlen. Bei einer Abmeldung nach bzw. bei Nichterscheinen zu Kursbeginn ist der gesamte Kursbeitrag fällig. Das Stellen eines Ersatzteilnehmers ist möglich. Bei Veranstaltungen, die innerhalb von 14 Kalendertagen ab Vertragsabschluss beginnen, ist ein Rücktritt vom Vertrag nicht mehr möglich. Die Verschiebung oder Absetzung einzelner Veranstaltungen aus organisatorischen Gründen bleibt der Firmenleitung vorbehalten, wobei der bereits geleistete Betrag umgehend rückerstattet wird. Auch behalten wir uns eine Erhöhung der angeführten Preise nach einer 2-Monatsfrist vor. Die Firmenleitung ist berechtigt, den Kursteilnehmer aus dem Kurs auszuschließen, wenn gewichtige Gründe dafür bestehen. In diesem Fall besteht keinerlei Anspruch auf Ersatz bereits geleisteter Zahlungen. Die Verpflichtung zur Bezahlung der Kursgebühr bleibt vollinhaltlich bestehen. Gerichtsstand Graz.

J.Bergler GmbH, A8052 Graz, Grottenhofstraße 94a

Telefon: 0316 381071 Fax: DW 16