Die Akupressur hat den enormen Vorteil, dass sie einfach und ohne Geräte oder Mittel angewandt werden kann.
Die Hände reichen völlig aus. Daher kann man bei unerwartet auftretenden Beschwerden, sofort für Linderung sorgen.
Aber auch bei länger bestehenden gesundheitlichen Problemen kann die Akupressur helfen.

Der/Die Absolvent/in:

  • kennt und versteht die Geschichte sowie die Zusammenhänge zwischen der Fünf Elementen-Lehre aus der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und dem System der Akupressur.
  • kann Massagen und andere Formen der Körperarbeit mit effektiven und einfachen Techniken aus der Akupressur ergänzen und sowohl Erwachsene, als auch Kinder im Familienverband oder im Freundeskreis mit einer nebenwirkungsfreien und altbewährten Methode unterstützend behandeln
  • kennt und versteht die wichtigsten Akupressurpunkte und deren Wirkungen, kann diese lokalisieren und häufig auftretende Beschwerden (z.B.: Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Chronische Müdigkeit, Erschöpfung, innere Unruhe, Verspannungen, Anspannungen, Bewegungseinschränkungen, Psychische Unausgeglichenheit, Energiemangel, Konzentrationsstörungen, uvm.) behandeln.
  • kennt unterstützende Übungen für Körper und Geist
  • kann eigene Beschwerden mittels Akupressur besser in den Griff bekommen.

Tageskurse

Keine Kurse gefunden

Wochenendkurse

02 - 03November

Akupressur für den Alltag 19205

2. November 2019 Grottenhofstraße 94a, 8052 Graz 279.00
Indigopreis: € 259,-
Details anzeigen