Unsere Energie muss immer in einem ausgewogenen System von Fülle und Leere gehalten werden. Ist das Verhältnis von Yin und Yang bzw. von Fülle und Leere nicht ausgeglichen, so folgt daraus sowohl psychisches als auch physisches Unwohlsein.

Durch die APM können wir ein ausgewogenes Verhältnis von „Zuviel“ und „Zuwenig“ an Energie erzielen. Behandelbar sind einerseits psychische Zustände und andererseits bietet die APM eine effiziente Unterstützung bei der Behandlung von chronischen oder akuten Schmerzzuständen.

Voraussetzungen: Basisausbildung für Massage von Vorteil

  • Erklärung des Yin – Yang Systems
  • Die 12 Hauptmeridiane und die 2 Sondermeridiane
  • Die 5 Elemente
  • Die Wandlungsphasen
  • Die Spannungsausgleichsmassage
  • Die Tuina Massage
  • Narbenentstörung
  • Indikationen und Kontraindikationen
  • Erarbeiten von Behandlungsmöglichkeiten an best. Krankheitsbildern

Tageskurse

26 Oktober - 06 November

Akupunktmassage und Pulsdiagnostik (20083)

26. Oktober 2020 Grottenhofstraße 94a, 8052 Graz 729.00
Bergler Bonus Preis: € 679
Details anzeigen