KURS UND SEMINAR STORNO SCHUTZ

Was tun, wenn Sie an Ihrem Kurs nicht teilnehmen können?  

Wenn Sie an einem Kurs nicht teilnehmen können, werden von Dr Bergler Ausbildungszentrum Stornokosten, laut den gültigen AGB's, in Rechnung gestellt welche bis zu 100% des Kursbeitrags ausmachen können.

Wir empfehlen Ihnen daher, eine Kurs- und Seminar Storno-Schutz Versicherung der Europäischen Reiseversicherung ab zu schließen.

Sollten Sie aufgrund eines versicherten Stornogrundes nicht am Kurs teilnehmen können oder den Kurs abbrechen müssen (aufgrund von z.B. Erkrankung, Unfallfolgen, berufliche Verhinderung und vielem mehr), so können Sie Ihre Ansprüche bei der Europäischen Reiseversicherung geltend machen. Sie bleiben somit von hohen Kosten verschont.  

Welche Stornogründe zu welchen Bedingungen versichert sind und finden Sie im Infoblatt.
Hier können Sie ihre persönliche Stornoversicherung abschließen.


Was ist im Fall eines Stornos zu tun?

Wichtig ist, dass Sie Ihre Stornierung unverzüglich an uns, Dr Bergler Ausbildungszentrum, und die Europäische Reiseversicherung melden. Die Meldung an die Europäischen Reiseversicherung können Sie mittels Schadenformular vornehmen.

Bitte achten Sie darauf, welche Unterlagen für die Bearbeitung des Stornofalls notwendig sind. Genauere Infos dazu finden Sie auf dem Schadenformular.  

Wir hoffen, dass Sie diese Versicherung nicht in Anspruch nehmen müssen und Sie mit viel Freude und Erfolg von unserem Weiterbildungsangebot Gebrauch machen