Berufsbegleitende Ausbildung zum Heilmasseur

Heilmasseur Ausbildung und Aufschulung: Die berufsbegleitende Weiterbildung für Medizinische Masseure

Sie sind Medizinische Masseurin oder Medizinischer Masseur und möchten sich beruflich weiterbilden, Ihre Qualifikation erhöhen und Berufschancen erweitern? Dann könnte die Ausbildung zum Heilmasseur oder zur Heilmasseurin genau das Richtige für Sie sein. Das Ausbildungszentrum Dr. Bergler bietet berufsbegleitende Aufschulungen an, die es Ihnen ermöglichen, Ihrem Beruf als Medizinischer Masseur/Medizinische Masseurin weiter nachzugehen und begleitend neue Therapieformen im Bereich der Heilmassage zu erlernen.

Medizinische Massage Ausbildung als Voraussetzung für die Weiterbildung zum Heilmasseur

Um an der Aufschulung zum Heilmasseur/zur Heilmasseurin teilnehmen zu können, brauchen Sie die Berufsberechtigung als Medizinische Masseurin/Medizinischer Masseur. Die Grundkenntnisse über den menschlichen Körper und gezielte Massagetechniken, die Sie im Laufe Ihrer vorhergehenden Ausbildungen bereits erlangt haben, helfen Ihnen sehr bei Ihrer Weiterbildung.  

Aufschulung Heilmasseur: Was erwartet Sie in der Ausbildung?

Die Aufschulung zum Heilmasseur oder zur Heilmasseurin umfasst insgesamt 800 UE. In diesen Tages- oder Wochenendkursen erlernen Sie beispielsweise Manipulativmassagen nach Terrier, Tiefenmassagen nach Dr. Marnitz, komplexe physiologische Entstauungstherapien und mehr in Theorie und Praxis. Diese Ausbildung bereitet Sie ideal auf den freiberuflichen Alltag mit Patienten vor, indem Sie die Grifftechniken und deren Wirkungen befundorientiert und eigenverantwortlich einsetzen können.
Alle Kenntnisse und Fertigkeiten unserer Heilmasseur-Absolvent/innen können Sie hier finden.

Ihre Vorteile durch eine Weiterbildung zum Heilmasseur:

Zum einen profitieren Sie unglaublich von dem Wissen, dass Sie durch die Ausbildung zum Heilmasseur/zur Heilmasseurin erwerben können – Sie haben die Möglichkeit, Ihr Grundwissen zu vertiefen und mit dem gewonnenen Wissen neue Türen zu öffnen. Als Heilmasseur/in werden Sie in Krankenhäusern oder Kuranstalten arbeiten und von der Zusammenarbeit mit Ärzten und Ärztinnen oder Physiotherapeuten/Physiotherapeutinnen in ganz Österreich profitieren. Mit dem Erlernen neuer Grifftechniken und Methoden der Heilmassage erweitert sich auch Ihr Tätigkeitsbereich um ein Großes. 

Heilmasseur Ausbildung für Medizinische Masseure aus der Steiermark, dem Burgenland, Wien, Kärnten und dem Rest von Österreich

Wo die Heilmasseur Aufschulung zum Erlebnis wird!

Unser Ausbildungszentrum in Graz bietet großzügige Seminarräume, in denen die Ausbildung zum Erlebnis für Körper und Geist wird. Wer in den Pausen Kraft tanken möchte, den erwartet in Ruheräume sowie auf der großen Terrasse mitten im Grünen absolute Entspannung. Denn nur wo Sie sich wohl fühlen, kann Neues entstehen!
Bei Fragen zu Anfahrten und Unterkünften stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung. Ein großer Parkplatz bietet ausreichend Platz für Autos und der Bahnhof befindet sich nur wenige Gehminuten entfernt. 
Wir freuen uns sehr darauf, Sie vielleicht schon bald im Kurs zur Heilmasseur Ausbildung begrüßen zu dürfen!