Dermo – Haut | Neuro – Nervensystem | Modulation – Regulierung/Anpassung

Die Dermo-Neuro-Modulation ist eine manuelle Therapie, die von der kanadischen Physiotherapeutin Diane Jacobs entwickelt wurde.

Sie kann dabei helfen, ein überaktives Nervensystem zu beruhigen, das ohne physischen Schaden oder Fehlfunktion trotzdem Schmerzsignale aussendet. Beispiele dafür wären nach Trauma, Operationen, Stress oder Überbelastung.

Die Patienten werden dabei so schmerzfrei wie möglich gelagert und sind während der Behandlung im ständigen Dialog mit dem Therapeuten.

Der Einsatz eignet sich besonders für chronische Schmerzpatienten und bei idiopathische Schmerzen, für die sich medizinisch keine Ursachen finden lassen und kann mit allen anderen manuellen Techniken kombiniert werden.

Voraussetzungen: keine

Dermo-Neuro-Modulation – Oberkörper

Kursinhalte:

  • Schmerztheorie
  • Schmerzanamnese
  • Erlernen der peripheren Nerven des Oberkörpers
  • Behandlungsmöglichkeiten der einzelnen Nerven
  • Selbstbehandlungsmöglichkeiten

Dermo-Neuro-Modulation – Unterkörper

Kursinhalte:

  • Schmerztheorie
  • Schmerzanamnese
  • Erlernen der peripheren Nerven des Unterkörpers
  • Behandlungsmöglichkeiten der einzelnen Nerven
  • Selbstbehandlungsmöglichkeiten

Tageskurse

15 - 23Juni

Dermo-Neuro-Modulation (20217)

15. Juni 2020 Grottenhofstraße 94a, 8052 Graz 499.00
Bergler Bonus Preis: € 419
Kurs buchen
28 September - 06 Oktober

Dermo-Neuro-Modulation (20218)

28. September 2020 Grottenhofstraße 94a, 8052 Graz 499.00
Bergler Bonus Preis: € 419
Kurs buchen