Komplexe physikalische Therapie der Migräne und anderer Kopfschmerz-Syndrome

Mit diesem Seminarangebot wird letztlich ein Thema angeboten, wo endlich auch Therapeuten/innen, die physikalisch, therapeutisch arbeiten, wichtige Argumente vermittelt werden, um dieser Patientengruppe individuelle therapeutische Angebote unterbreiten zu können, die wirksam und nachhaltig zugleich, immer dann sein können, wenn deren Applikation sach- und fachgerecht erfolgt und zudem auf die jeweiligen pathophysiologischen Erfordernisse abgestimmt werden.

Daher ist dieses „Konzept“ idealerweise, im Rahmen der ärztlich medikamentösen Therapie, problemlos integrierbar.

Referent und Seminarleiter: Günther Bringezu

Voraussetzung: Masseur/innen und Physiotherapeut/innen

  • Pathophysiologie der unterschiedlichen Kopfschmerz-Syndrome (mit Schwerpunkten Migräne und Kopfschmerz vom Spannungstyp)
  • theoretische Grundlagen/Argumente für die Anwendung physikalisch therapeutischer Maßnahmen
  • Praktische Ausführung/Unterweisung von
    • Manueller Lymphdrainage/KPE
    • Bindegewebsmassage
    • Klassische Massage/Kopf- und Gesichtsregion
    • flankierende Maßnahmen (zur Optimierung der Wirksamkeit o.a. Therapievorschläge)

Tageskurse

14 - 15März

Migräne und Kopfschmerz (20157)

14. März 2020 Grottenhofstraße 94a, 8052 Graz 329.00
Bergler Bonus Preis: € 299,-
Kurs buchen

Wochenendkurse

Keine Kurse gefunden