Ohrakupunktmassage B

Mit diesem Aufbaukurs sollen weitere Behandlungsmöglichkeiten über das Ohr aufgezeigt werden, und die Komplexität der Ohrbehandlung dargestellt werden.

Besonderes Augenmerk wird auf das praktische Arbeiten und den kreativen Umgang mit dem Thema Ohrakupunktmassage gelegt, um in zusätzlichen Bereichen der Behandlungsmöglichkeiten seine Kompetenzen zu erweitern.

 

Voraussetzungen: Ohrakupunktmassage A

 

 

 

Kenntnisse und Fertigkeiten

Der/die AbsolventIn…

  • hat die einzelnen Behandlungstechniken der Ohrakupunktmassage wiederholt, vertieft, versteht übergeordnete Zusammenhänge und kann die Behandlungsabläufe sowie Prinzipien sicher und befundorientiert am Patienten anwenden.
  • kennt und versteht die Bedeutung der Segmentlinien (30° Winkel) für das Befunden und Therapieren am Ohr und kann diese in das Behandlungskonzept einbauen.
  • kennt und versteht die Topographie und Einsetzbarkeit der psychotropen Punkte (Punkte gegen Aggression, Frustration, Depression etc.) und kann mittels dieser das mentale Befinden des Patienten positiv beeinflussen.
  • kennt und versteht die Topographie und Einsetzbarkeit der Kardinalpunkte am Ohr und kann diese befundorientiert in Kombination mit der Körperakupressur am Patienten anwenden.
  • kennt und versteht die Topographie der Punkte für die Suchtbehandlung (z.B. Raucherentwöhnung, …) und für die Behandlung von Sportverletzungen (an der Ohrrückseite) und kann mittels dieser eine effektive Therapie durchführen.
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Shadow
Slider



Accounts

Free Trial

Projects

Storage

Domains

Termin 2019

04.10. - 06.10.

Standard: € 299,-

Indigo: € 279,-

Wochenendkurs

Nr: 19227

Dauer: 24 UE