Pathologie 2 (AP3)

Dieser Kurs beschäftigt sich dieser Lehrgang mit der speziellen Krankheitslehre (Pathologie) und deren Zusammenhängen mit dem Beruf des Masseurs.

Voraussetzung: Basisausbildung für Massage von Vorteil

Kursinhalt:

  • Vertiefung der Physiologie
  • Spezielle Pathologie (Immunologie, Entzündungen, Ödeme, Herz-Kreislaufsystem, Neurologie, Rheumatologie, Orthopädie, Stoffwechselsystem)

Nächste Kurse