Psychosomatik in der APM

In diesem Kurs beschäftigen wir uns mit den psychosomatischen Aspekten der grundlegenden APM Behandlungsmethoden: Umlagerungen, Umläufe und Elementlehre. Seelisch- geistige Gesichtspunkte sowie spirituelle Aspekte sind ein Teil der TCM Krankheitslehre und beeinflussen sowohl den Körper als auch den Krankheitsverlauf.  Mit Hilfe der Meridian- und Elementlehre versuchen wir die KundInnen zu begleiten und Störzonen zu behandeln

Kursinhalt:

 

  • Psychosomatische Muster der Elemente und der Leitbahnen
  • Die Sprache der Disharmoniemuster der einzelnen Behandlungsmethoden
  • Philosophische und spirituelle Gesichtspunkte in der Therapie
  • Wirkung der Emotionen auf Leitbahnen, Organe und Krankheitsverläufe
  • Praktisches Arbeiten durch Stärkung der eigenen schwachen Leitbahnen

 

Voraussetzungen: APM
Mitzubringen: Therapiestäbchen 

previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Shadow
Slider



Accounts

Free Trial

Projects

Storage

Domains

Termin 2018

24.08. - 25.08.

Standard: € 310,-

Indigo: € 295,-

Tages- und Wochenendkurs

Nr: 18253

Dauer: 20 UE