Bindegewebs- und Segmentmassage (31025)

Start
17/05/2021 08:30
Ende
29/05/2021 16:45
Adresse
Grottenhofstraße 94a, 8052 Graz   Karte ansehen
Telefon
'+43 316 38 10 71

729,00

ACHTUNG: am Feiertag ist kein Unterricht, dieser wird daher am Samstag, 29.05. nachgeholt.

Status

Kursbeschreibung

Die Segment- und Bindegewebsmassagen werden unter die Regulationstherapien eingereiht. Als Segment wird das jenige Areal bezeichnet, das durch ein- und denselben Rückenmarksnerv (Spinalnerv) versorgt (innerviert) wird. Die Bindegewebsmassage oder die Subcutane Reflextherapie ist eine spezielle Form einer manuellen Reiztherapie des subcutanen (Unterhaut) Bindegewebes, mit einem reflektorischen und vegetativen Bezug zu Geweben und Organen.

Speziell bei der Subcutanen Reflex Therapie oder der Bindegewebsmassage nach Häfelin, handelt es sich um eine manuelle Reiztherapie, deren Ziel es ist, mit Techniken alle Störungen in der Subcutis (Unterhaut) des ganzen Körpers, wie Dysbalance des subcutanen Turgors, subcutane Adhäsionen, sekundär geheilte Narben und Sensibilitätsstörungen zu beheben. Vor jeder einzelnen Therapie muss eine umfassende Befundung stehen, damit anschließend mit gezielten adäquaten Techniken alle Veränderungen behoben werden können.

Voraussetzungen: Basisausbildung für Massage

Kursinhalt:

  • Anatomische und physiologische Grundlagen der Segmente, der Haut und des Bindegewebes
  • Neurophysiologie
  • Pathologische Zusammenhänge im segmentalen System
  • Erarbeiten der Reflexzonen, z.B. Head´schen Zonen, Mackenzie´schen Zonen etc.
  • Erlernen der Bindegewebstherapie nach Dicke
  • Massagegriffabfolge der Segmentmassage
  • Praktische Beispiele und Übungen