Quick fix für Sportler und sitzende Berufe

Dieser Kurs richtet sich an Med. Masseur:innen, Heilmasseur:innen und Gew. Masseur:innen.

In 4 Stunden erarbeiten wir kurze Interventionskonzepte um innerhalb von ca. zehn Minuten Sportler / sitzende Berufsgruppen schnell und effizient für die typischen Beschwerden Linderung zu bringen. Optimal geeignet, wenn wir gerade keine Zeit für ein ausführliches Therapiekonzept haben. Wir arbeiten auch teilweise im Stehen oder
Sitzen das was wir in der Praxis für eine schnelle Intervention brauchen. 

Quick fix für Sportler und sitzende Berufe

Dauer:

5 UE

Kosten:

€ 100,-

Voraussetzungen:

Med. Masseur, Heilmasseur

Kurszeiten:

10:00 – 14:00 Uhr

Die nächsten Kurse

24 Jun

Quick fix für Sportler und sitzende Berufe
24.06.2024 - 24.06.2024

13 Nov

Quick fix für Sportler und sitzende Berufe
13.11.2024 - 13.11.2024

Quick fix für chronische Rückenschmerzen und psychosomatische Beschwerden

Aufgrund der vermehrten Belastung unserer modernen Zeit zeigt sich eine Zunahme bei somatoformen Störungen. Hochrechnungen ergeben dass 80% der Österreicher:innen an Rückenschmerzen leiden.
Die häufigste Form hiervon ist der chronisch unspezifische Rückenschmerz. Häufig sind wir in der Therapie mit
diffusen Beschwerdebildern konfrontiert und suchen nach einer Möglichkeit unsere mehrfach belasteten
Patient:innen zu unterstützen. Dieser Kurs bietet Ideen und Konzepte, um Betroffenen rasch und kompetent Hilfe zu leisten. Dieser Kurs richtet sich in erster Linie an medizinische und Heilmasseure, interessierte Laien können nach eigenem Ermessen selbstverständlich auch gerne teilnehmen.

Quick fix für chronische Rückenschmerzen und psychosomatische Beschwerden

Dauer:

5 UE

Kosten:

€ 100,-

Voraussetzungen:

Massagekenntnisse von Vorteil

Kurszeiten:

15:00 – 19:00 Uhr

Die nächsten Kurse

24 Jun

Quick fix für chronische Rückenschmerzen und psychosomatische Beschwerden
24.06.2024 - 24.06.2024

Der Weg in die Selbstständigkeit

 

Die Möglichkeiten ein Unternehmen zu gründen sind vielseitig und spannend, aber was genau brauchts für die Selbstständigkeit?

Um Ihnen den Weg zum Jungunternehmer zu erleichtern haben wir einen Rundumschlag zu einem Tagesseminar zusammengefasst in dem wir die folgenden Themen behandeln:

Kursinhalt:

  • Mögliche Rechtsformen – Selbstständigkeit, Freiberuflich, Gewerbe
  • Gründungsschritte – Anlaufstellen, Behörden, Formalitäten, Reihenfolge
  • Richtlinien Hygiene – Praxis und Mobil
  • Kleinstgewerbe, Kleinunternehmerregelung, Unternehmer
  • Basiswissen zu Umsatzsteuer, Sozialversicherung, Einkommenssteuer
  • Relevante Steuerarten – Finanzamt und Steuerberatung
  • Buchhaltung, Rechnungslegung, Registrierkasse
  • Abrechnung für Patienten, Kassen, Tarife
  • Kosten – bei Gründung und laufend
  • Services und Förderungen für Gründer

Der Weg in die 
Selbstständigkeit

Dauer:

8 UE

Kosten:

€ 149,-

Voraussetzungen:

keine

Kurszeiten:

08:40 – 16:50 Uhr

Die nächsten Kurse

Derzeit keine Kurse verfügbar!

Exkursion in das pathologisch anatomische Museum

Exkursion zum pathologisch anatomischen Bundesmuseum mit Privatführung durch die einzelnen Sammlungen. Der Narrenturm, ein Stück Wiener Medizingeschichte wurde ursprünglich als erste Psychiatrie in Österreich unter Kaiser Joseph II gebaut, und stellt heute das größte pathologisch-anatomische Museum der Welt dar, mit Präparate und
Moulagen zu außergewöhnlichen Krankheiten, Missbildungen und Deformierungen. Begleite uns auf einem spannenden Spaziergang durch Krankheitsbilder die heute aktueller denn je sind.
Pathologien des Bewegungsapparates sowie Verständnis für viele internistische Erkrankungen und die Möglichkeit
Fragen zu stellen um das medizinische Wissen zu vertiefen. Die Exkursion richtet sich an alle Interessierten aber
natürlich auch an alle mit Vorwissen die hier auf besondere Pathologien im Gespräch eingehen möchten

Exkursion in das pathologisch anatomische Museum

Dauer:

5 UE 

Kosten:

€ 100,-

Voraussetzungen:

keine

Kurszeiten:

09:00 – 13:00 Uhr 

Ort:

Wien

Die nächsten Kurse

Derzeit keine Kurse verfügbar!

Berührung und Massage in der Angehörigenbetreuung und Pflege

Die Bedeutung von Berührung und Massage in der Angehörigenbetreuung und Pflege wird oft unterschätzt. Doch einfache Berührungen und Massagegriffe können eine enorme Wirkung auf das Wohlbefinden und die Gesundheit der Pflegebedürftigen haben. Dieser Kurs richtet sich speziell an pflegende oder besuchende Angehörige, die lernen möchten, wie sie durch sanfte Berührung und Massage das Wohlbefinden ihrer Liebsten steigern können.

Der Kurs besteht aus den drei voneinander unabhängigen Modulen:
– Handmassage
– Fußmassage
– Nackenmassage.

Es gibt die Möglichkeit das Gesamtpaket oder die einzelnen Module zu buchen. 

Kursinhalt:

  • Handmassage:
    • Massage der Handinnen- und oberseite und des Unterarmes, Massage der Finger
    • Wirkung der Massage
    • Indikationen
    • Veränderungen der Hand und deren Funktion über die Jahrzehnte, Bedeutung für den Behandler
    • Ziel einer Behandlung
  • Fußmassage:
    • Massage der Füße
    • Wirkung der Masage
    • Indikationen
    • Veränderungen des Fußes und dessen Funktion über die Jahrzehnte, Bedeutung für den Behandler
    • Ziel einer Behandlung
  • Nackenmassage:
    • Entwicklung der Haltung im Laufe der Jahrzehnte, im speziellen des Nackens
    • Massage des Nackens
    • Wirkung der Massage
    • Ziel einer Behandlung

Berührung und Massage in der Angehörigenbetreuung und Pflege (BMAP)

Dauer:

jeweils 4 UE 
Gesamt: 12 UE

Kosten:

€ 90,- Einzelpreis
€ 200,- Gesamtpaket

Voraussetzungen:

keine

Kurszeiten:

Freitag 17:00 – 21:00 Uhr
Samstag 09:00 – 13:00 Uhr und
13:30 – 17:30 Uhr

Die nächsten Kurse

Derzeit keine Kurse verfügbar!

04 Okt

Handmassage
04.10.2024 - 04.10.2024

05 Okt

Fußmassage
05.10.2024 - 05.10.2024

05 Okt

Nackenmassage
05.10.2024 - 05.10.2024

Radiale Stoßwellentherapie

Die radiale Stoßwellentherapie bzw. Druckwelle als weitere Therapieoption in der manuellen/konservativen Praxis.

Die Stoßwellentherapie kann am gesamten Bewegungsapparat angewendet werden. Über einen Applikator am Handstück werden Impulse auf die Behandlungszonen im menschlichen Körper apliziert und im Gewebe ein mechanischer Reiz generiert. Im Körper wird mit Hilfe der Druckwelle/radialen Stoßwelle der Heilungsprozess beschleunigt, die Stoffwechsel angerecht und die Durchblutung gesteigert und diese Prozesse führen dazu, dass das geschädigte Gewebe regeneriert und ausheilt.

Anwendungsgebiete der radialen Stoßwelle sind: 

  • Epicondylitis
  • Enthesiopathien
  • Triggerpunkt-Therapie
  • Faszien-Therapie
  • Paravertebrale Behandlungen
  • uvm.

Im Kurs werden die theoretischen Grundlagen und die Wirkungsweisen sowie die technologischen Hintergründe bei der Erzeugung der Stoßwellentherapie besprochen.

Ziel des Kurses ist es, den Teilnehmern die wichtigsten Indikationen und Kontraindikationen in der Theorie und
Praxis zu vermitteln.

Im Praxisteil haben alle Teilnehmer die Möglichkeit unter Anleitung des Referenten die Stoßwellentherapie mit Geräten anzuwenden.

Die Stoßwellengeräte im Rahmen des Kurses werden von der Firma PEROmed zur Verfügung gestellt
www.peromed.at

Radiale Stoßwellentherapie (RST)

Dauer:

7 UE

Kosten:

€ 280,-

Zielgruppe:

Physiotherapeuten, Heilmasseure, Ärzte, Angehörige von Gesundheitsberufen

Kurszeiten:

08:30 – 16:00 Uhr

Referent:

Dr. Rainer Perner

Die nächsten Kurse

08 Nov

Radiale Stoßwellentherapie
08.11.2024 - 08.11.2024

Faszientherapie für Hunde

Faszien durchziehen den gesamten Körper.
Als Teil des Bindegewebes umhüllen sie alle Muskeln und Organe und halten sie in Form.
Sie schützen die Muskeln vor Verletzungen und unterstützen den Körper bei der Fortbewegung.
Als eigenes Organsystem spielen sie hinsichtlich der Entstehung von Schmerzen eine große Rolle.
Flexibilität, Beweglichkeit und Mobilität erfordern eine freie Verschieblichkeit der Faszien.
 

Kursinhalt:

  • Faszientheorie
  • Faszienanatomie
  • Faszienbehandlung
  • Behandlungsvorschläge

Tätigkeitsbereich

Tiermassage fällt unter das freie Gewerbe und darf am gesunden Hund selbständig ausgeübt werden.

Faszientherapie für Hunde (FTH)

Dauer:

7 UE

Kosten:

€190,-

Kurszeiten:

10:00 – 16:30 Uhr

Teilnahme nur mit Hund möglich!

Die nächsten Kurse

30 Nov

Faszientherapie für Hunde
30.11.2024 - 30.11.2024

Kindernotfallkurs 8h

Dieser Erste Hilfe Kindernotfallkurs wird vom Land Steiermark/A6 als Weiterbildung für Pädagog:innen und Kinderbetreuer:innen anerkannt. Ein zuvor besuchter Erste Hilfe Grundkurs oder Auffrischungskurs wäre von Vorteil, ist aber nicht zwingend notwendig.

Inhalt:

  • Unfallprävention
  • Grundlagen der Ersten Hilfe (Versorgungsablauf, Gefahrenzonen, Notruf, Lagerungen,…)
  • Notfall – Regloses Kind/Regloser Säugling (stabile Seitenlage/Bauchseitenlage, Wiederbelebung inkl. Umgang mit Defibrillator)
  • Versorgung von starken Blutungen
  • Akute Notfälle im Säuglings- und Kindesalter (Verschlucken, Allergische Reaktion, Asthmaanfall,…)
  • Versorgung von Wunden/Verletzungen (Verbände, Verbrennungen,…)
  • Vorgehen bei Verletzungen an Knochen und Gelenken
 

Kindernotfallkurs

Dauer:

8 Stunden

Kosten:

€ 880,- 

Kurszeiten:

nach Vereinbarung

Kontaktaufnahme mind. 2 Wochen vor dem gewünschten Termin.

 Allgemeine Hinweise:

Die Preise sind pro Referent angegeben.

Sie können den Termin und die Uhrzeit sowie den Ort an dem der Kurs stattfindet frei wählen.

 Es sind 1 bis 14 Personen pro Kurs vorgesehen. Die Schulung größerer Gruppen (ab 15 Personen) erfordert Rücksprache mit dem Referenten.

 Jede/r Teilnehmer/in bekommt nach erfolgreichem Kursabschluss ein Teilnahme Zertifikat des Ausbildungszentrums.

Gerne können wir auch individuelle Kurse mit Spezialthemen für Ihr Unternehmen anbieten. 
 
Kontaktieren Sie dazu unser Erste Hilfe Team unter erstehilfe@bergler.at

Auffrischung für betriebliche Ersthelfer 4h

Dieser Erste Hilfe Kurs gilt als Nachweis für die erfolgte Auffrischung (im Ausmaß von 4 Stunden) im Sinne §40 AStV für betriebliche Ersthelfer:innen.
Eine Auffrischung wird alle 2 Jahre empfohlen.

Inhalt:

  • Unfallprävention
  • Grundlagen der Ersten Hilfe (Versorgungsablauf, Gefahrenzonen, Notruf, Lagerungen,…)
  • Notfall – Reglose Person (stabile Seitenlage, Wiederbelebung inkl. Umgang mit Defibrillator)
  • Versorgung von starken Blutungen
 

Auffrischung für betriebliche Ersthelfer

Dauer:

4 Stunden

Kosten:

€ 450,-

Kurszeiten:

nach Vereinbarung

Kontaktaufnahme mind. 2 Wochen vor dem gewünschten Termin.

 Allgemeine Hinweise:

Die Preise sind pro Referent angegeben.

Sie können den Termin und die Uhrzeit sowie den Ort an dem der Kurs stattfindet frei wählen.

 Es sind 1 bis 20 Personen pro Kurs vorgesehen. Die Schulung größerer Gruppen (ab 21 Personen) erfordert Rücksprache mit dem Referenten.

 Jede/r Teilnehmer/in bekommt nach erfolgreichem Kursabschluss ein Teilnahme Zertifikat des Ausbildungszentrums.

Gerne können wir auch individuelle Kurse mit Spezialthemen für Ihr Unternehmen anbieten. 
 
Kontaktieren Sie dazu unser Erste Hilfe Team unter erstehilfe@bergler.at

Auffrischung für betriebliche Ersthelfer 8h

Dieser Erste Hilfe Kurs gilt als Nachweis für die erfolgte Auffrischung (im Ausmaß von 8 Stunden) im Sinne §40 AStV für betriebliche Ersthelfer:innen.
Eine Auffrischung wird alle 4 Jahre empfohlen.

Inhalt:

  • Unfallprävention
  • Grundlagen der Ersten Hilfe (Versorgungsablauf, Gefahrenzonen, Notruf, Lagerungen,…)
  • Notfall – Reglose Person (stabile Seitenlage, Wiederbelebung inkl. Umgang mit Defibrillator)
  • Versorgung von starken Blutungen
  • Dringliche Notfälle (Herzinfarkt, Schlaganfall, Verschlucken,…)
  • Versorgung von Wunden/Verletzungen (Verbände, Verbrennungen,…)
  • Vorgehen bei Verletzungen an Knochen und Gelenken
 

Auffrischung für betriebliche Ersthelfer

Dauer:

8 Stunden

Kosten:

€ 900,-

Kurszeiten:

nach Vereinbarung

Kontaktaufnahme mind. 2 Wochen vor dem gewünschten Termin.

 Allgemeine Hinweise:

Die Preise sind pro Referent angegeben.

Sie können den Termin und die Uhrzeit sowie den Ort an dem der Kurs stattfindet frei wählen.

 Es sind 1 bis 20 Personen pro Kurs vorgesehen. Die Schulung größerer Gruppen (ab 21 Personen) erfordert Rücksprache mit dem Referenten.

 Jede/r Teilnehmer/in bekommt nach erfolgreichem Kursabschluss ein Teilnahme Zertifikat des Ausbildungszentrums.

Gerne können wir auch individuelle Kurse mit Spezialthemen für Ihr Unternehmen anbieten. 
 
Kontaktieren Sie dazu unser Erste Hilfe Team unter erstehilfe@bergler.at